NEU! Herzliches Lappland - die Schnuppervariante ...

Die Eigentümer Jaana and Pasi kümmern sich persönlich um Ihr Wohlergehen. Herzliche Atmosphäre, tolle Aktivitäten und leckeres Essen ... Was will man mehr!?

Lappland erleben wie "Gott in Finnland" - so könnte man es umschreiben - denn der Ort, wo Sie Ihren Urlaub verbringen werden, heißt Seita - was aus dem sámischen übersetzt so viel wie "Wohnsitz der Götter und Geister" bedeutet.

Den Geist von Seita spürt man auch in der häuslichen und ungezwungenen Atmosphäre des Hotels. Der gute Service ist persönlich und flexibel. Das ausschließlich finnische Personal ist sehr hilfsbereit und zuvorkommend.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Gefühl
Ausdauer




1. Tag: Herzlich Willkommen in Lappland!
Linienflug nach Kittilä! Transfer vom Flughafen nach Äkäslompolo, Fahrtzeit ca. 45 Minuten.

Das Hotel Seita ist ein wahres Ferienidyll mit besonders herzlicher Atmosphäre und eigenem Swimmingpool.

2. Tag: Nordlichtsuche auf großen Füßen durch den Schnee!
Nach einem reichhaltigen Frühstück vom Büffet (Ihren Mittagsimbiss können Sie sich auch an den nächsten Tagen in einer Lunchbox selbst zusammenstellen) holt Sie Ihr englischsprechender Guide vom Hotel ab und bringt Sie zum Safarigebäude.

Sie erhalten die Thermokleidung, Stiefel, Fäustlinge und auf Wunsch auch dicke Socken für die Aktivitäten der nächsten Tage. Sie können Ihre Safarikleidung bis zum Ende der letzten Aktivität behalten.

Am Abend wartet auf Sie der erste Ausflug: Als es noch keine Autos und Maschinen gab, bewegten sich die Finnen im Wald auf altmodischen Birkenholztellern - die Nachfolger davon sind die heutigen Schneeschuhe. Mit diesen werden Sie am Abend auf Nordlichtsuche gehen. Ihr Guide führt Sie sicher durch den Wald des Nationalparks fernab den Lichtern des Ortes. Hier haben Sie die besten Chancen, die sagenumwobenen Nordlichter zu sehen. Bei einem heißen Getränk am Lagerfeuer lauschen Sie den Sagen der Sámi über das Phänomen Nordlicht.

3. Tag: Mit den Motorschlitten zu den Huskys!
Mit den Motorschlitten machen Sie sich auf den Weg zu einer Huskyfarm, wo Sie nach ca. 15 km rasanter Fahrt ankommen. Die freudig bellenden Hunde freuen sich auf eine ca. 9 km lange Safari mit Ihnen. In der Lappenkota erzählt Ihnen der Musher aus dem Leben mit Huskys und Sie erhalten ein Heißgetränk am offenen Feuer.

Abends genießen Sie wie jeden Abend lappländische Köstlichkeiten vom Büffet.

4. Tag: Rentiersafari mit Hannu
Mit dem Auto fahren Sie ca. 12 Minuten zu Hannu mit seinen Rentieren. Die drolligen Tiere werden dem Schlitten vorgespannt und schon kann es losgehen auf eine 5 km lange Rundtour. Sie sitzen bequem auf Rentierfellen und genießen die Ruhe der Winterlandschaft. Danach bekommt Ihr Rentier eine große Portion Flechten und Sie ein Heißgetränk mit Keksen in der Kota. Hannu erzählt aus seinem Leben, das er von kleinauf mit Rentieren verbracht hat.

5. Tag: Auf Wiedersehen in Lappland
Nach dem Frühstück geht es zurück zum Flughafen oder Sie hängen noch eine Nacht im Schneedorf von Lainio dran - ein wahrhaft eisiges Erlebnis.

So wohnen Sie ...
Das Ferienzentrum Seita liegt auf einem Areal von vier Hektaren. Vor dem Hotel liegt ein geräumiges Hofgebiet, durch den ein schmaler (gefrorener) Bach fliesst.

Im Hauptgebäude befinden sich neben den Hotelzimmern die Rezeption, das Restaurant, der Wellnessbereich mit Pool und Sauna sowie ein warmer Skiraum zum Wachsen und Aufbewahren der Skier. Das Hotelgebäude ist auch behindertengerecht gestaltet und somit können wir hier auch für Rollstuhlfahrer ein passendes Angebot zusammenstellen (fragen Sie uns bitte einfach!).

Die gemütlichen 26 Doppel- und 2 Einzelzimmer verfügen zum Teil auch über eine Galerie, wo sich besonders Kinder sehr wohl fühlen. Alle Zimmer im Hauptgebäude verfügen über Dusche/WC. Wer etwas mehr Platz bevorzugt, kann auch eines der heimeligen Ferienhäuser (1 oder 2 Schlafzimmer) mit eigener Sauna und Kamin buchen.

Am späteren Nachmittag treffen sich oft alle Gäste am wärmenden Kamin im Speisesaal. Genießen Sie die Ruhe und lassen Sie den Tag in fröhlicher Runde ausklingen.

So essen Sie ...
Vom reichhaltigen Frühstückbuffet können Sie Kost und Getränke für die Tagesausflüge in die Natur packen. Nach der Sauna erwartet Sie das ergiebige Abendessenbuffet, das im ganzen Ylläs-Gebiet berühmt ist.



Inklusivleistungen

Linienflug Finnair ab/bis Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien oder Zürich in der R-Klasse*. Alternativ Linienflug Lufthansa (nur samstags) ab/bis München (direkt), Berlin, Bremen, Düsseldorf, Münster, Frankfurt, Hannover, Hamburg oder Paderborn in der T-Klasse*. Andere Abflughäfen z.B. Dresden oder Köln auf Anfrage. Transfers vor Ort.

Flughafentransfer zum Hotel und zurück, deutschsprechender Ansprechpartner vor Ort, 4 Übernachtungen im Doppel- oder Einzelzimmer inkl. Vollpension (Lunchpakete vom Frühstücksbüffet) und Programm wie beschrieben. Täglich Sauna- und Schwimmbadbenutzung. 24-h-Reiseservicenummer, 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt.

*) Buchungsklassen bei Finnair bzw. Lufthansa. Wenn nicht verfügbar, wird automatisch die nächst höhere Buchungsklasse angeboten, siehe Wunschleistungen O-/Q-/S-/L-Klasse bzw. S-/W-Klasse

Preise pro Person

Magische Polarnächte: 4.1. - 30.1.2016 € 1.298
Winterzauber: 30.1. - 12.3.2016 € 1.348
Lichterme(h)r: 12.3. - 19.3.2016 € 1.398


Kinder von 4 - 12 Jahren erhalten bei gemeinsamer Unterbringung mit 2 Erwachsenen 40 % Ermäßigung!

Programm Montag - Freitag!

Wunschleistungen pro Person

Flugzuschlag Finnair O-/Q-/S-/L-Klasse € 98/128/188/248
Flugzuschlag Lufthansa S-/W-Klasse € 98/148

 

Einzelzimmer (DZ als EZ) ab € 150
Verlängerungsnacht inkl. VP ab € 101
Zusatznacht im SnowVillage Lainio inkl. 3-Gang-Abendessen im Eisrestaurant und Transfers ab € 250
Übernachtung im Glasiglu Levi inkl. Frühstück zzgl. Transfers ab € 222


Zum Ausleihen vor Ort:

Schneeschuhe mit Stöcken € 10/Tag
Skilanglaufskier mit Stöcken € 75/Woche


Bei allen genannten Husky-, Rentier- und Motorschlittensafaris zwei Personen/Schlitten.

Weitere spannende Safaris finden Sie hier http://fintouring.de/index.php?id=1216&details=on#details

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € 790 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Hier wird auch Deutsch gesprochen



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen