Winterdorf mit typisch lappischen Aktivitäten

Mit Rentieren dem Nordlicht ganz nah.

Im Winterdorf Torassieppi bleiben keine Wünsche offen. Es bietet die perfekte Kombination von Natur, Abenteuer und Ökologie, die Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Die Wurzeln der ursprünglichen Rentierfarm reichen bis in die 1940er Jahre zurück, die Tradition verleiht dem Ort eine besondere Atmosphäre. Sie wohnen in gemütlichen Blockhütten direkt am Seeufer und können täglich die wohltuende Sauna genießen. Durch die Abgeschiedenheit fehlt jegliches Streulicht, was den Ort ideal für die Beobachtung des Nordlichts macht.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




1. Tag: Herzlich Willkommen in Lappland
Linienflug nach Kittilä. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet. Per Transfer geht es zum Torassieppi Winterdorf, wo Sie Ihren Guide kennenlernen und Informationen zu den nächsten Tagen erhalten. Sie beziehen Ihre Unterkunft und bekommen im Restaurant ein köstliches Abendessen aus lokalen Spezialitäten am knisternden Kaminfeuer serviert.

2. Tag: Besuch auf der Rentierfarm
Nach einem ausgiebigen Frühstück leitet Sie Ihr Guide zur Rentierfarm, welche nur einige Meter zu Fuß von ihrer Unterkunft entfernt liegt. Der Rentierzüchter gibt Ihnen einen Einblick in das Leben der Rentiere und das traditionell eingerichtete Landhaus und Museum. All die kostbaren Gegenstände, die Sie dort zu sehen bekommen, sind original aus diesem Haus. Es ist eines der wenigen, welche vom Krieg verschont blieben. Nach dem kulturellen und geschichtlichen Einblick dürfen Sie selber auf eine kurze Fahrt mit dem Rentierschlitten gehen. Anschließend genießen Sie ein Mittagessen am offenen Feuer in einer typischen lappischen Kota.

Weiter an diesem Tag haben Sie noch die Gelegenheit ein typisches lappländisches Souvenir anzufertigen names "Pirtanauha". Das ist ein buntes Wollband, welches traditionell als Schnürband für Schuhe, Gürtel oder auch Schlüsselbänder genutzt wurde. Das ist ein sehr schönes Souvenir für Zuhause. Abendessen aus lokalen Speisen im Restaurant.

3. Tag: Skitour durch den Nationalpark & Kochkurs
Nach einer Skilanglauf Trainingsstunde steigen Sie auf Ihre Skier und fahren zu dem Nationalpark, welcher quasi um die Ecke liegt. Ihr Guide wird Sie ca. 3 Stunden durch die unberührte Natur leiten. Das ist eine sehr gute Variante, um einerseits Ihre Skikünste zu üben aber auch gleichzeitig die wunderschöne Landschaft und die Ruhe zu genießen. Nach diesem Ausflug gibt es Mittagessen im Restaurant.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Spannen Sie etwas aus oder wenn Sie mögen, drehen Sie noch eine Runde mit den Skiern. Diese stehen Ihnen während des gesamten Aufenthalts zur freien Verfügung.

Am frühen Abend lädt der Chefkoch persönlich zu einem Kochkurs ein. Er verrät Ihnen einige Tipps zum Kochen mit lokalen Zutaten sowie einige Backkünste. Löchern Sie Ihn ruhig mit Fragen nach Rezepten für Zuhause. Abendessen im Restaurant.

4. Tag: Mit den Huskys unterwegs
Nach dem Frühstück werden Sie bereits von zutraulichen Huskys erwartet. Zunächst erzählt Ihnen Ihr Guide alles über das Leben der ca. 70 Tiere. Nach wichtigen Tipps zum sicheren Führen eines Hundeschlittens kann das Abenteuer Huskysafari beginnen. Etwa 25 km fahren Sie mit 2 Personen pro Schlitten und lernen den Umgang mit diesem arktischen Fortbewegungsmittel kennen. Rasant geht es durch die schneebedeckten Wälder. Ein einzigartiges Erlebnis, das Ihnen sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird. Während der Tour wird Ihnen ein leckeres Picknick am Lagerfeuer serviert. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag: Schneeschuhwanderung durch den Nationalpark
Nach dem Frühstück fährt Sie Ihr Guide mit dem Minibus zur Region Pallas. Diese ist bekannt für Ihre atemberaubend schöne Landschaft. Schnallen Sie sich die Schneeschuhe an und wandern Sie höher und höher, um die besten Blicke zu erhaschen. Während dem ca. 3 - 4 stündigen Ausflug bereiten Sie ein Picknick Snack am offenen Feuer zu.

6. Tag: Tag zur Erholung im Arctic Spa
Heute können Sie noch einmal in sich gehen. Was hat Ihnen am meisten Spaß gemacht? Was möchten Sie noch einmal erleben? Sprechen Sie Ihren Guide an! Er organisiert Ihnen noch ein unvergessliches Erlebnis. Wenn Sie einfach in Erinnrungen schwelgen möchten oder die Ruhe genießen möchten, haben Sie an diesem Tag ebenfalls Zeit dazu.

Das Mittagessen wird im Restaurant serviert, anschließend gibt es einen Transfer zum Arctic Spa. Hier können Sie im Eis-Schwimmbad schwimmen und sich anschließend in der Rauchsauna aufwärmen, der traditionellsten Sauna in Finnland!

Am Abend gibt es ein traditionelles "Abschiedsessen" mit lappischen Spezialitäten im Restaurant.

7. Tag: Abschied nehmen von Torassieppi
Frühstück, Check Out und Transfer zum Flughafen. Hei Hei!

So wohnen Sie:
Torassieppi liegt in der Nähe eines Flusses und nahe dem Pallas-Ylläs Nationalpark. Daher bietet es sich wunderbar für einzigartige Naturerlebnisse an.

Das kleine Resort hat 8 Zimmer und 8 Appartements. Die Mahlzeiten werden im gemütlichen Restaurant gereicht.

Außerdem verfügt es über ein Winterdorf mit eigenem Schneehotel mit 10 Zimmern, Restaurant und einer Bar.



Inklusivleistungen
Linienflug Finnair ab/bis Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien oder Zürich in der R-Klasse*. Optional Linienflug Lufthansa (nur samstags) ab/bis München direkt (siehe Zuschlag unter Wunschleistungen). Andere Abflughäfen auf Anfrage.

Flughafentransfer zum Hotel und zurück, 6 Übernachtungen (7 Übernachtungen bei Lufthansa- oder Germania-Flügen, Zusatznacht inkl. Halbpension) in Doppelzimmern inkl. Vollpension vom Abendessen am Anreisetag bis Frühstück am Abreisetag, benötigte Ausrüstung und Wärmekleidung, Programm wie beschrieben, kostenfreie Nutzung von Langlauf- und Schneeschuhausrüstung. 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt, 24-h-Reiseservicenummer,

*) Buchungsklassen bei Finnair. Wenn nicht verfügbar, wird automatisch die nächst höhere Buchungsklasse angeboten, siehe Wunschleistungen O-/Q-/S-/L-Klasse.

Termine
A: 2.1. - 28.1.2017; 2.4 - 22.4.2017
B: 29.1. - 1.4.2017

Anreise immer Sonntags (Ausnahme: 2.1.)

Preise
A: € 1.948
B: € 2.048

Dieses Programm ist empfehlenswert für Kinder ab 15 Jahren.

Wunschleistungen

Flugzuschlag Finnair O-/Q-/S-/L-Klasse € 98/128/188/248
Flugzuschlag Lufthansa T-/S-/W-Klasse € 95/193/243
Flugzuschlag Lufthansa Zubringerflug bis/ab München von Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Münster oder Paderborn € 125

 

Einzelzimmerzuschlag € 280

Zuschlag für Unterbringung im Ferienhaus bei 2 Pers. € 225

Tipp
Fliegen Sie im Zeitraum 15.01. - 12.03. ab/bis Düsseldorf mit Germania direkt nach Kittilä und erhalten Sie zum gleichen Preis eine kostenlose Zusatznacht inkl. Halbpension in Torrassieppi!

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € <<600>> pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Und Ihr Handy macht auch Pause!



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen