Arktische Abenteuer und lappländische Gemütlichkeit!

Ob Lappland Liebhaber oder Einsteiger - bei diesem Programm werden Sie das Land lieben lernen.

Das traditionelle, lappländische Dorf Ylläsjärvi liegt direkt am gleichnamigen See und bietet somit ausgezeichnete Möglichkeiten, das Nordlicht auf freier Fläche, auf Rentierfellen sitzend, zu beobachten. Sie können so direkt aus Ihrem Bett ins Nordlichtpanorama hüpfen und von dort wieder in die Sauna. Man ist hier allem, was Lappland ausmacht, ganz nah.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




28.12.: Tervetuloa Lappiin
Direktflug mit Germania ab Düsseldorf nach Kittilä! Willkommen in Lappland! Transfer vom Flughafen nach Ylläs, Fahrtzeit ca. 45 Minuten.

Sie wohnen im gemütlichen Tunturi Hotel, direkt am Ylläsjärvi See gelegen. Nach einem Willkommensgetränk erhalten Sie Ihre Thermobekleidung. Das finnische und lappländische Buffet wird wie auch an den folgenden Abenden im Restaurant mit Blick auf den See serviert. Am Abend lädt die Sauna zum Entspannen ein.

Für den gesamten Aufenthalt stehen Ihnen Rentierfelle (rauf legen, träumen und genießen!) zum Nordlichterbeobachten, Schlitten und Tretschlitten zur freien Verfügung. Beobachtungspunkte für Nordlichter, das Dorf, die Ausgangspunkte der Safaris und die Langlaufloipen sind alle ganz nah.

29.12.: Auf Nordlichtsuche mit dem Schneemobil
Erstes Erwachen in Lapplands Traumschneelandschaft. Die Herzlichkeit der Mitarbeiter dieses familiär geführten Hotels fühlen Sie auch beim Frühstück.

Genießen Sie Ihren ersten Tag im Schneeparadies und erkunden die herrliche Umgebung zu Fuß oder mit dem Schlitten oder Tretschlitten.

Nach dem Abendessen steht für Sie eine Motorschlittensafari unterm Nordlichthimmel auf dem Programm. Von Ylläsjärvi fahren Sie weit hinaus in den Wald und machen Rast in einer lappländischen Kota (Zelt). Dort genießen Sie am Feuer ein Heißgetränk. Ihr Guide wird Ihnen Geschichten über das Phänomen der Nordlichter erzählen. Bei gutem Wetter und klarem Himmel können Sie die Sterne beobachten und hoffentlich die Nordlichter funkeln sehen.

30.12.: Tagsüber Huskyspaß und abends mit den Schneeschuhen auf Nordlichtsuche
Nach dem Frühstück starten Sie gut gestärkt ins nächste Abenteuer.

Mit dem Bus fahren Sie heute Morgen zu einer etwa 30 km entfernten Huskyfarm. Dort werden Sie bereits von den sibirischen Huskys erwartet. Diese nehmen Sie mit auf eine rasante Hundeschlittentour durch den verschneiten Wald. Zwei Personen teilen sich einen Schlitten und wechseln sich mit dem Fahren ab. Nach der Tour hören Sie am Lagerfeuer in einem sámischen Zelt Geschichten über die Huskys und das Leben mit den Huskys und genießen heiße Getränke.

Nach dem Abendessen begeben Sie sich erneut auf Nordlichtfang. Mit Schneeschuhen wandern Sie bei Dunkelheit mitten durch den ruhigen, mystischen Wald von Lappland. Unterwegs wird am knisternden Feuer mit einem Heißgetränk Pause gemacht. Mit etwas Glück sehen Sie wieder die Nordlichter am Himmel tanzen. Dauer des Ausflugs: ca. 3 Stunden.

31.12.: Silvester in Ylläsyärvi
Genießen Sie nach dem Frühstück heute die traumhafte Umgebung, die zum Schneeschuhwandern, Schlittenfahren oder Langlaufen einlädt oder relaxen Sie heute einfach mal in der Hotelsauna!

Am Abend wartet ein köstliches Silvesterbuffet auf Sie, das Sie in feierlicher Stimmung mit den anderen Gästen genießen.

Gemeinsam begrüßen Sie das neue Jahr. Vor Mitternacht gehen alle gemeinsam raus auf den See - es werden lustige Spiele im Schnee organisiert. Zum Aufwärmen zwischendurch steht eine urige Kota mit knisternd warmem Feuer zur Verfügung. Dort kann jeder beim Bleigießen "Wahrsager" sein. Pünktlich um Mitternacht gibt es ein kleines Feuerwerk. Und mit ein bisschen Glück tanzt am Himmel ein weiteres, natürliches Feuerwerk - das Nordlicht!


1.1.: Auf Nordlichtsuche mit traditionellen Waldskiern
Wenn Sie möchten, können Sie heute eine optionale Motorschlittensafari zum Ylläs Fjäll buchen. Diese führt Sie hoch und runter entlang des Ylläs Fjälls. Bei klarem Wetter können Sie auf dem höchsten Fjäll dieser Region eine atemberaubende Aussicht mit wunderschöner Landschaft genießen. Blicken Sie auf die umliegenden Fjälle und die vielen verschiedenen Wege in Richtung Schweden. Während Sie Ihre Blicke schweifen lassen, machen Sie Pause am offenen Feuer. Es wird etwas heißes zu Trinken und ein Snack gereicht. Durch den verschneiten Winterwald begeben Sie sich zurück nach Ylläsjärvi.

Nach dem Abendessen geht es nochmals raus - diesmal erleben Sie die Wildnis auf eine sehr traditionelle Art und Weise. Anstelle von bekannten Skiern und befestigten Loipen werden Sie heute Ihre eigenen Wege über gefrorene Seen hinaus durch den tiefen Schnee machen. Sie begeben sich mit längeren und breiteren Skiern in die dunkle Nacht hinein. Diese Art der Fortbewegung ist der perfekte Weg die nordische Natur zu erkunden und Flora und Fauna kennenzulernen. Ihr Guide wird Ihnen auf Ihren Wegen bei guten Lichtverhältnissen Spuren von arktischen Tieren zeigen und Ihnen die Umgebung mit seinem Wissen etwas näher bringen. Bei guten Wetterbedingungen und etwas Glück können Sie auf einer kleinen Insel in der Mitte des Sees Ylläsjärvi die Nordlichter tanzen sehen.

2.1.: Ein Tag ganz nach Ihren Wünschen
Nach dem Frühstück möchten Sie vielleicht die Zeit nutzen, um im nahe gelegenen Supermarkt Souvenirs oder finnische Schokolade für Ihre Lieben zu Hause zu besorgen.

Wer mag kann heute nachmittags eine optionale 10 km Huskysafari buchen. Die erlernten Kenntnisse als "Musher" können Sie dabei vertiefen und vielleicht treffen Sie ja wieder auf "Ihr" Huskygespann vom Wochenende.

3.1.: Traditionelle Rentiersafari und Eisschwimmen unterm Nordlicht
Mit dem Bus fahren Sie zu einer Rentierfarm und treffen den Rentierhirten. Er begibt sich mit Ihnen auf eine ca. 4 km lange Schlittenfahrt. Anschließend versorgen Sie die Rentiere und begeben sich auf einen Snack in das Haus des Hirten. Dort erzählt er Ihnen Interessantes über die Rentierzucht, eine traditionelle Existenzgrundlage.

Entspannen Sie heute Abend bei einem optionalen Ausflug zum Eisschwimmen! Begeben Sie sich hierzu in den Ylläsjärvi See. Diese beaufsichtigte Erfahrung ist völlig ungefährlich. Sie tragen einen Überlebensanzug, der Ihren gesamten Körper umhüllt, sowie warm und trocken hält. Lassen Sie sich zwischen dem Eis treiben. Anschließend wartet die traditionelle Sauna und das Eislochbaden. Dieses Mal ohne Überlebensanzug. Kekse und heiße Getränke werden während der Sauna serviert. Mit etwas Glück können Sie vom Wasser aus die Nordlichter flimmern sehen.

4.1.: Auf Wiedersehen in Lappland
Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück geht es zum Flughafen und zurück in die Heimat.

Unterwegs machen noch Sie einen Halt im Schneedorf Lainio. Das berühmte SnowVillage Lainio, wie es auf englisch heißt, entsteht jedes Jahr neu aus insgesamt ca. 7.500 m² Eis und Schnee. Bestaunen Sie die gigantische Kuppel der Lobby sowie künstlerische Reliefs und Skulpturen. Die Zimmer sind einzigartig und individuell gestaltet.

Das SnowVillage wurde aus Tonnen von Eis und Schnee von Künstlern aus aller Welt erschaffen. Bestaunen Sie hier die fantastischen Eisskulpturen, die Eisbar und das Eishotel.



Inklusivleistungen
Direktflug mit Germania ab Düsseldorf. Andere Abflughäfen gegen Aufpreis.

Optional mit Lufthansa Direktflug ab/bis München 30.12.2017 - 06.01.2018 [hier] mit leicht geändertem Programmablauf

Flughafentransfer zum Hotel und zurück, 7 Übernachtungen inkl. Vollpension und Programm** wie beschrieben. 24-h-Reiseservicenummer, 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt.

Preis* pro Person

Silvester: 28.12.2017 - 4.1.2018 € 1.898


Kinder bis 12 Jahre mit 2 Erwachsenen im Zimmer erhalten 30 % Ermäßigung

Wunschleistungen pro Person

Einzelzimmerzuschlag € 333
Motorschlittensafari zum Ylläs 2,5h** € 124
10 km Huskysafari** € 171
Saunieren und Eisschwimmen unterm Polarhimmel € 81


**) 2 Personen/Schlitten, Aufpreis 1 Pers./ Schlitten teilweise möglich

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € 900 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Die Safariausrüstung erhalten Sie direkt im Hotel!



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen