Arktische Abenteuer und lappländische Gemütlichkeit

Ob Lappland Liebhaber oder Einsteiger - bei diesem Programm werden Sie das Land lieben lernen.

Das traditionelle, lappländische Dorf Ylläsjärvi liegt direkt am gleichnamigen See und bietet somit ausgezeichnete Möglichkeiten, das Nordlicht auf freier Fläche, auf Rentierfellen sitzend, zu beobachten. Sie können so direkt aus Ihrem Bett ins Nordlichtpanorama hüpfen und von dort wieder in die Sauna. Man ist hier allem, was Lappland ausmacht, ganz nah.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




Freitag: Tervetuloa Lappiin (Anreise ist auch an anderen Wochentagen mit geändertem Programmablauf möglich)!
Flug nach Kittilä! Willkommen in Lappland! Transfer vom Flughafen nach Ylläs, Fahrtzeit ca. 30-45 Minuten. Sie wohnen im gemütlichen Ylläs Lake Hotel, direkt am Ylläsjärvi See gelegen. Nach einem Willkommensgetränk erhalten Sie Ihre Thermobekleidung. Das finnische und lappländische Buffet wird wie auch an den folgenden Abenden im Restaurant mit Blick auf den See serviert. Am Abend lädt die Sauna zum Entspannen ein.

Für den gesamten Aufenthalt stehen Ihnen Rentierfelle (rauf legen, träumen und genießen!) zum Nordlichterbeobachten, Schlitten und Tretschlitten zur freien Verfügung. Beobachtungspunkte für Nordlichter, das Dorf, die Ausgangspunkte der Safaris und die Langlaufloipen sind alle ganz nah.

Mit Beginn der Dämmerung startet schon Ihre erste Nordlichtsafari! Mit dem Bus geht es zu einer Rentierfarm, wo die Tiere am Schlitten und der Rentierhirte schon bereit stehen.

Im Schlitten sitzen immer 2 Personen und es geht gemütlich und entspannt mit dem Rentierschlitten los durch die ruhige nächtliche Landschaft. In Lappland wird es im Winter nicht komplett dunkel, da der Schnee die Lichter und Farben des Himmels reflektiert. Mit etwas Glück und bei guten Wetterbedingungen können Sie die Sterne, den Mond und vielleicht sogar die tanzenden Nordlichter am Himmel beobachten.

Nach der Schlittenfahrt lauschen Sie im typisch lappländischen Tipi-Zelt den Geschichten des Rentierhirten über seine Tiere und genießen eine kleine Mahlzeit sowie ein Heißgetränk am Feuer.

Samstag: Zur freien Verfügung
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie im Hotel oder erkunden Sie die Gegend mit Schlitten oder Skiern!

Wissenswertes über die Nordlicher finden Sie hier.

Sonntag: Schneeschuhsafari für Einsteiger
Sammeln Sie erste Schneeschuherfahrungen auf dieser Tour für Anfänger. Die Tour beginnt direkt im traditionellen Dorf Ylläsjärvi und führt in Richtung des Taiga-Waldes auf einem leichten Weg zu einem gefrorenen Sumpfgebiet. Für die Abenteuerlustigen - wer mag kann seinen eigenen Pfad im frischen unberührten Tiefschnee ziehen! Am Ziel gibt es warme Getränke und Kekse am Lagerfeuer, zur Stärkung für den Heimweg.

Dies ist die perfekte Möglichkeit, um die Natur Lapplands mit einem erfahrenen Guide kennen zu lernen. Er wird mit Ihnen mit Spaß und Freude das Schneeschuhwandern ausprobieren und zeigt und erklärt Ihnen dabei Tierspuren im Schnee.

Montag: Optionaler Motorschlittenausflug nach Lainio
Bei diesem Ausflug können Sie sich mit dem Motorschlitten zum beeindruckenden Schneedorf "Snow Village Lainio" begeben - ein Hotel welches jedes Jahr neu aus Eis und Schnee erbaut wird.

Dort gibt es unglaubliche Eis- und Schneeskulpturen zu bestaunen. Es gibt Zimmer zum Übernachten, welche besichtigt werden können, jedes ist individuell gestaltet mit verschiedenen Themen, Skulpturen, Lichtern und viel Liebe zum Detail.

Unabhängig von der Außentemperatur herrscht im Snow Village eine Temperatur zwischen -3 und -5 Grad Celsius. Zu den weiteren Highlights zählen das Eisrestaurant und die Kirche, welche ebenfalls aus Eis und Schnee erbaut wurde. Jedes Jahr finden dort zahlreiche Trauungen statt.

Im warmen Restaurant machen Sie eine kleine Pause bei einem Getränk und Snack um im Anschluss mit den Motorschlitten zurück nach Ylläsjärvi zu fahren. Ein gültiger Führerschein muss vorgewiesen werden.

Dienstag: Mit dem Hundeschlitten unterwegs
Mit dem Bus fahren Sie zu einer etwa 30 km entfernten Huskyfarm. Dort werden Sie bereits von den sibirischen Huskys erwartet. Diese nehmen Sie mit auf eine ca. 5 km lange rasante Hundeschlittentour durch den verschneiten Wald.

Zwei Personen teilen sich einen Schlitten und wechseln sich mit dem Fahren ab. Nach der Tour erfahren Sie am Lagerfeuer in einem samischen Zelt Interessantes über das Leben mit den Huskys und genießen heiße Getränke.

Mittwoch: Nordlichtsuche mit dem Motorschlitten
Erleben Sie in der Abenddämmerung eine andere Art des Naturerlebnisses. Nach einer Einweisung in die Nutzung der Motorschlitten fahren Sie von Ylläsjärvi aus hinaus in den Wald um dem künstlichen Licht zu entfliehen und machen Rast in einer lappländischen Kota (Zelt).

Dort genießen Sie am Feuer ein Heißgetränk während Ihr Guide Ihnen Geschichten über das Phänomen der Nordlichter erzählt. Bei gutem Wetter und klarem Himmel können Sie die Sterne beobachten und eventuell die Nordlichter funkeln sehen.

2 Personen fahren pro Schlitten und können sich mit dem Fahren abwechseln. Eine Einzelnutzung ist gegen Aufpreis möglich. Ein gültiger Führerschein muss vor Ort vorgewiesen werden.

Donnerstag: Wie wäre es mit nächtlichem Eisschwimmen?
Heute können Sie sich zum Eisschwimmen in den Ylläsjärvi See stürzen! Diese beaufsichtigte Erfahrung ist völlig ungefährlich. Sie tragen über Ihrer Badehose / Ihrem Badeanzug einen Überlebensanzug, der Ihren gesamten Körper bedeckt und warm und trocken hält.

Im Null Grad kalten Wasser zwischen den Eisblöcken zu treiben ist sicherlich eine ganz besondere Erfahrung und das ultimative Arktis Gefühl. Wenn der Himmel klar ist haben Sie Zeit um den Sternenhimmel zu bewundern und mit etwas Glück tanzen die Polarlichter über Ihnen am Nachthimmel. Anschließend warten Kekse und heiße Getränke am Lagerfeuer auf Sie.

Wichtig: Die Mindestkörpergröße für das Eisschwimmen ist 1,20 m.

Freitag: Auf Wiedersehen in Lappland
Nach dem Frühstück geht es zurück zum Flughafen oder Sie hängen noch eine Glasiglu Nacht auf dem Levi-Berg an.



Inklusivleistungen
Direktflug mit FlyCar via Arvidsjaur in der Economy-Klasse ab/bis Hannover nach Kittilä. Die ausführende Fluggesellschaft ist vorraussichtlich TuiFly.

Alternativ Linien-Direktflug mit Lufthansa (nur Samstags) in der Economy Klasse ab/bis München (Buchungsklasse S-Klasse*).

Oder Linien-Flug mit Finnair (tägliche Anreise möglich) ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Stuttgart, München, Wien oder Zürich in der Z-Klasse*.

Die voraussichtlichen Flugzeiten erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Flughafentransfer zum Hotel und zurück, 7 Übernachtungen inkl. Halbpension und Programm wie beschrieben. 24-h-Reiseservicenummer, 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt.

*) Buchungsklassen bei Lufthansa bzw. Finnair. Wenn nicht verfügbar, wird automatisch die nächst höhere Buchungsklasse angeboten, siehe Wunschleistungen.

Preise pro Person

mit FlyCar ab Hannover
, freitags oder montags

Magische Polarnächte:
13.01. - 07.02.2020
€ 1.706
Winterzauber:
07.02. - 13.03.2020
€ 1.769

Kinder von 4 - 11 Jahren zahlen mit FlyCar € 1.009 (MP), € 1.049 (WZ)


mit Lufthansa ab München
, immer samstags

Magische Polarnächte:
04.01. - 08.02.2020
€ 1.718
Winterzauber:
08.02. - 28.03.2020
€ 1.781

Kinder von 4 - 11 Jahren zahlen mit Lufthansa € 1.358 (MP), 1.391 (WZ)


mit Finnair, tägliche Anreise möglich

Magische Polarnächte:
04.01. - 08.02.2020
€ 1.518
Winterzauber:
08.02. - 28.03.2020
€ 1.581

Kinder von 4 - 11 Jahren zahlen mit Finnair € 1.158 (MP), 1.191 (WZ)


Der Anreisetag bestimmt den Preis!

weitere Wunschleistungen pro Person

Einzelzimmerzuschlag € 275 (MP), € 294 (WZ)

 

Flugzuschlag Lufthansa W-Klasse € 75
Flugzuschlag Lufthansa Zubringerflug bis/ab München von Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Münster oder Paderborn € 198

 

Schneedorf Lainio & Motorschlitten* € 144
Eisschwimmen unter dem Nordlicht € 92


*) 2 Personen/Schlitten, Aufpreis 1 Pers./ Schlitten teilweise möglich

Weitere spannende Safaris finden Sie hier

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € 800 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Die Safariausrüstung erhalten Sie direkt im Hotel!



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern